Partner derPartner der Büchergilde Direkt in unserem Online-Shop suchen:
wasserburger buecherstube

Wasserburger Bücherstube

 

Die Wasserburger Bücherstube ist eine der ältesten Buchhandlungen Südbayerns.

Hans Leonhardt gründete 1946 die erste Bücherstube, seit 1955 ist die Wasserburger Bücherstube in der Schustergasse 5 zuhause.

 

Neu in der Bücherstube:

Die BÜCHERGILDE hat ein ein Regal in der Bücherstube bezogen und unser Programm mit ausgewählten und liebevoll gestalteten Büchern und schönen Dingen bereichert. Der 1924 gegründete Buchclub wird regelmäßig für seine aufwendigen Buchgestaltungen ausgezeichnet.

Wir freuen uns hier in Wasserburg die aktuellen Titel der Büchergilde präsentieren zu dürfen - eine Geschenk für alle Liebhaber von guter Literatur und Grafik.

 

 

 

Wasserburger Bücherstube, Matthias Lehmann

Matthias Lehmann

Unser Sortiment

Die Wasserburger Bücherstube ist eine klassische Buchhandlung. Bei uns finden Sie für jeden etwas.

Wir verstehen uns als Pfadfinder, als Fährtensucher in der weiten Bücherwelt.

Bei ca. 260 Neuerscheinungen pro Tag in Deutschland ist es eben die Auswahl auf die es ankommt.

Lassen Sie sich überraschen.

Wir führen: Romane, Gedichtbände, Bildbände, aktuelle politische, geschichtliche und philosophische Sachbücher, Kinderbücher und Bilderbücher, Garten und Naturbücher, Naturführer, Reiseführer und Wanderführer, Länderbildbände, Wörterbücher, Grammatiken, Atlanten und Landkarten, Kalender, Kochbücher und psychologische Ratgeber, Schulbücher, Bavarica und Wasserburg-Literatur, religiöse Bücher, Gesetzbücher wie z.B. das BGB, darüber hinaus führen wir CDs und DVDs und besorgen jeden (lieferbaren) Film und jede (lieferbare) Musik-CD.

Natürlich bekommen Sie bei uns auch E-Books.

... und jedes verfügbare neue & antiquarische Buch aus echtem Papier.

 

Außerdem kümmern wir uns gerne um Ihre Loseblattwerke oder Fachzeitschriftenabos.

Kanzleien und Ämter, Arztpraxen, Schulen, Firmen und Handwerksbetriebe finden bei uns den richtigen Ansprechpartner.

 

Aus aktuellem Anlass:

Wir verstehen uns als Kultur- und Demokratievermittler, weshalb unsere Toleranz auch dort endet, wo uns Intoleranz entgegentritt.

Kurz gesagt: Sie finden bei uns keine rassistische Literatur, keine antísemitischen Verschwörungstheorien usw.

Wenn Sie so etwas suchen, dann bestellen Sie sich das bitte wo-auch-immer. No pasaran!

Bei uns gilt: "Klare Kante", um mit Kapitän Schwandt zu sprechen.

 

Neues von der Wasserburger Bücherstube

Hier stellen wir Bücher vor, die wir Ihnen ans Herz legen wollen und präsentieren Neuigkeiten aus der Bücherwelt.

  • Das zweite Programm der Büchergilde …

    … endlich wieder mit Capeks “Der Krieg mit den Molchen” in der grandiosen Gestaltung von Hans Ticha … und … und … und …
  • Hundert – was du im Leben lernen wirst

    von Heike Faller / Valerio Vidali

    Ein Bilderbuch für alle. Hundert Jahre Leben in kurzen Sätzen und einfachen Bildern. Kein Kitsch. Kein Lebensberatungs-Coelho. Punkt. Der Verlag schreibt: Ein Familienbuch für Kinder ...
  • Hain

    von Esther Kinsky

    Mein Lieblingsbuch (bisher) in diesem Bücher-Frühjahr. Zugegeben das Cover ist, na … also es ist wirklich scheußlich. Und man verrmutet kein solch duftiges, von einem ...
  • Unter der Drachenwand

    von Arno Geiger

    Arno Geigers neuer Roman spielt 1944, das ganze Ausmaß des Grauens kündigt sich an, denn der Krieg ist bereits verloren. Im Alpenvorland, fern der Front ...

Hier finden Sie eine Liste mit allen Buchtipps.

Bestellung / Kontakt

Wasserburger Bücherstube
Matthias Lehmann
Schustergasse 5
83512 Wasserburg am Inn

Telefon: 08071 7401
E-Mail: w.buecherstube@t-online.de

Die Wasserburger Bücherstube